29.10.2020 Weitere Massnahmen des Bundes gegen Covid-19

Nach den Neuerungen des Regierungsrates hat der Bundesrat mit weiteren Massnahmen nachgelegt, welche die Durchführung von Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen weiter einschränken. Zusätzlich/ergänzend zu den Massnahmen des Regierungsrates gilt ab sofort:

  • Im Amateurbereich sind sportliche und kulturelle Aktivitäten mit mehr als 15 Personen ab sofort verboten. Proben und Trainings mit bis zu 15 Personen dürfen weiterhin stattfinden, wenn sowohl genügend Abstand als auch die Maskentragpflicht eingehalten werden.
  • Kontaktsport ist verboten. Dazu zählen alle Sportarten, bei denen direkter Körperkontakt vorgesehen ist. Dies gilt sowohl für Kampfsportarten als auch für die meisten Teamsportarten.
  • Sowohl die Personenbegrenzung als auch das Verbot von Kontaktsportarten gelten nicht für Kinder unter 16 Jahren.
  • Ebenfalls verboten sind Anlässe und Proben von Laienchören, da durch das Singen besonders viele Tröpfchen ausgestossen werden.
  • Die Personenobergrenze für Veranstaltungen bleibt im Kanton Schwyz bei 30 Personen (Publikum), solang nichts anderes kommuniziert wird.
  • Tanzlokale und Discos bleiben geschlossen
  • Für Restaurants und Bars gilt eine Sperrstunde von 23.00 bis 06.00 Uhr
  • Ausgedehnte Maskenpflicht (neu auch in Schulen ab Sekundarstufe II; im öffentlichen Raum, sofern der Abstand nicht eingehalten werden kann)

Massnahmen ab 29. Oktober 2020



27.10.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 27. Oktober 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Sanierung Schulanlage Riedmatt, Wollerau - Ausschreibung Pavillon West
    - Indirekte Wahlen – Neuaufstellung Arbeitsgruppen Planung und Umsetzung Sanierung Riedmatt, innere Optimierung Schulanlage Weid, Projekt Rathaus und Justizgebäude Leutschen, MZHR Riedmatt

  • Ressort Präsidiales
    - Covid-19-Epidemie – Kenntnisnahme der verschiedenen Verordnungen des Kantons Schwyz über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie

Die nächste Ratssitzung findet am 17. November 2020 statt.



26.10.2020 Verschärfte kantonale Massnahmen gegen Covid-19

Der Regierungsrat hat an einer ausserordentlichen Sitzung die kantonale Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie vom 14. Oktober 2020 aufgrund der Entwicklung der Fallzahlen im Kanton Schwyz und in der gesamten Schweiz ein weiteres Mal angepasst. Zusätzlich zu den schweizweit geltenden Massnahmen des Bundes gelten im Kanton Schwyz ab dem 26. Oktober 2020:

  • An Veranstaltungen im Familien- und Freundeskreis (private Veranstaltungen), die nicht in öffentlichen Einrichtungen und Betrieben stattfinden, dürfen höchstens zehn Personen teilnehmen. Diese Regelung gilt für den Innen- und Aussenbereich.
  • Die Durchführung von übrigen Veranstaltungen mit über 30 Personen ist sowohl im Innen- und im Aussenbereich verboten. Ausgenommen davon sind Sitzungen des Kantonsrates, Bezirksgemeinden oder Gemeindeversammlungen. Die Teilnehmer sind jedoch verpflichtet, eine Maske zu tragen.
  • Am Arbeitsplatz gilt in den Innenräumen eine Maskentragepflicht. Sämtliche Arbeitgeber, Arbeitnehmer und selbständig Erwerbende haben eine Maske zu tragen. Ausgenommen von der Maskentragepflicht am Arbeitsplatz sind Personen, die alleine in einem geschlossenen Raum arbeiten (z.B. Einzelbüro) oder aus Sicherheitsgründen oder aufgrund der Art der Tätigkeit keine Gesichtsmaske tragen können. Weiter ausgenommen sind Personen, die aus besonderen Gründen, insbesondere medizinischen, keine Gesichtsmaske tragen können.

In Bezug auf die Benützung der bezirkseigenen Turnhallen, Aulen etc. bedeutet dies folgendes:

  • Der Trainingsbetrieb für Sportvereine ist nach wie vor erlaubt. Die Schutzmassnahmen sind dabei strikt einzuhalten (Maskenpflicht bis und ab Garderobe).
  • Veranstaltungen wie Ligaspiele, Konzerte oder weitere Aufführungen dürfen vor maximal 30 Personen (Zuschauer) durchgeführt werden. Die im Rahmen der Veranstaltung involvierten Personen (Spieler, Schiedsrichter, Musiker, Techniker etc.) zählen nicht zu den 30 Personen. Zudem ist ein geeignetes Schutzkonzept auszuarbeiten.

Medienmitteilung vom 25. Oktober 2020
Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie



20.10.2020 Projekt für Rathaus und Justizgebäude Leutschen liegt vor

Das Projekt für das geplante Bezirksrathaus mit separatem Justizgebäude in der Leutschen in Freienbach ist fertig ausgearbeitet. Für knapp CHF 22 Millionen soll eine moderne Infrastruktur für Verwaltung und Gericht an einem Standort entstehen. Damit werden ideale Voraussetzungen geschaffen, dass der Bezirk den Ansprüchen an eine professionelle Verwaltung auch in Zukunft genügen kann.

Medienmitteilung vom 20. Oktober 2020
Präsentation Bauprojekt



15.10.2020 Maskentragpflicht in den Rathäusern

Ab Freitag, 16. Oktober 2020, gilt in den öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten des Bezirks Höfe, dessen Amtsstellen sowie des Bezirksgerichts (Roosstrasse 3, Bahnhofstrasse 4 und Verenastrasse 4b in Wollerau) eine allgemeine Maskentragpflicht. Sie gilt für Besucherinnen und Besucher wie auch für Mitarbeitende und Teilnehmende von Sitzungen.

Die Mitarbeitenden können am Arbeitsplatz ihre Masken abnehmen, sofern die Abstandsregeln eingehalten werden können.

In den Schulhäusern des Bezirks sowie den dazugehörenden Räumlichkeiten (Turnhallen, Aulen etc.) gilt ebenfalls die Maskentragpflicht gemäss Verordnung des Bundes.

Informationen aus den Amtsstellen

Erbschaftsamt

Wir bitten Sie, das Erbschaftsamt aktuell nicht persönlich aufzusuchen (auch nicht zur Abgabe von Testamenten).
Sie können uns telefonisch unter 044 786 73 49 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.


Aktuelle Plakate:

Hier gilt Maskenpflicht

So schützen wir uns
Begrüssung immer mit Abstand



06.10.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 6. Oktober 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Finanzen
    - ICT Infrastruktur Sek eins Höfe - Verlängerung des Vertrags mit der ISE AG
    - Behandlung der Unterstützungsgesuche von Vereinen und Organisationen infolge Einnahmeausfällen aufgrund der Coronakrise
    - Kenntnisnahme des Voranschlages 2021 z.Hd. der Bezirksgemeinde vom 25. November 2020

  • Ressort Umwelt
    - Aufwertungsprojekt Ulrich Züger - Revitalisierungsprojekt - Gewässer mit Amphibienteich - Grundsatzentscheid zur Unterstützung des Projekts

  • Ressort Liegenschaften
    - Kenntnisnahme Sachvorlage «Rathaus und Justizgebäude Leutschen» z.Hd. Bezirksgemeinde vom 25. November 2020
     

Die nächste Ratssitzung findet am 27. Oktober 2020 statt.



22.09.2020 Umzug Bezirkskanzlei, Kassieramt und Konkursamt

Vom Dienstagnachmittag, 29. September, bis und mit Mittwoch, 30. September, bleiben die Büros der Bezirkskanzlei, des Bezirkskassieramtes sowie des Konkursamtes Höfe infolge Umzug geschlossen. Ab dem 1. Oktober befinden sich diese Amtsstellen neu an der Verenastrasse 4b in Wollerau.

Am Freitag, 2. Oktober, bleiben sämtliche Amtsstellen des Bezirks sowie das Bezirksgericht geschlossen.



15.09.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 15. September 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Vorstellung Vorstudie Sanierung Schulhaus Riedmatt (Westtrakt)

  • Ressort Bildung
    - Teilrevision Personal- und Besoldungsgesetz für die Lehrpersonen an der Volksschule / Steigerung Alternierlektionen - Vernehmlassung
    - Kenntnisnahme Konstituierung Bezirksschulrat 2020 - 2022
     

Die nächste Ratssitzung findet am 6. Oktober 2020 statt.



14.09.2020 Umzug Bezirkskanzlei, Kassieramt und Konkursamt

Beim Bezirk Höfe wird gezügelt. Ab 1. Oktober 2020 sind

  • die Bezirkskanzlei
  • das Bezirkskassieramt
  • das Konkursamt Höfe

an der Verenastrasse 4b in Wollerau zu finden. Die weiteren Amtsstellen sowie das Bezirksgericht sind weiterhin an den bisherigen Standorten zu finden.



26.08.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 26. August 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Vorstellung des Bauprojektes Rathaus und Justizgebäude Leutschen
    - Schulhaus Weid - innere Optimierung - Genehmigung Machbarkeit
    - Schulhaus Weid - Sanierung Parkplatz Süd, Belagsersatz und Instandstellung Summelenweg - Arbeitsvergabe
     

Die nächste Ratssitzung findet am 8. September 2020 statt.



14.08.2020 Absage der Viehausstellung 2020

Die traditionelle Höfner Viehausstellung vom Freitag, 2. Oktober 2020 findet nicht statt. Der kantonale Viehzuchtverband empfiehlt die Absage. Dieser Empfehlung kommt die Viehausstellungskommission des Bezirks Höfe nach. Unter den gegebenen aktuellen Umständen kann das Volksfest nicht in einem würdigen Rahmen stattfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an der nächsten Höfner Viehausstellung am Freitag, 1. Oktober 2021.

Die Rathäuser des Bezirks Höfe an der Roosstrasse 3 und an der Bahnhofstrasse 4 in Wollerau bleiben am 2. Oktober 2020 dennoch geschlossen.



07.08.2020 Schulanlagen für Vereine wieder offen

Am Montag, 10. August 2020 nimmt die Sek eins Höfe den Schulbetrieb nach den Sommerferien wieder auf. Gleichzeitig stehen die Räumlichkeiten in den Schulanlagen Riedmatt (Wollerau), Leutschen (Freienbach) und Weid (Pfäffikon) wieder den Höfner Vereinen und Organisationen für Trainings, Proben etc. zur Verfügung. Ebenfalls können nun auch die Garderoben von den Vereinen wieder benutzt werden. Die Vereine sind dabei selber für die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften gemäss BAG verantwortlich.

Plakat BAG - So schützen wir uns



04.08.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 4. August 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Finanzen
    - Der Bezirksrat Höfe hat die individuellen Reallohnerhöhungen für das Bezirkspersonal zuhanden des Budgets 2021 festgelegt.
    - Der Bezirksrat Höfe nimmt den Regierungsratsbeschluss zur Schülerpauschale 2021 zur Kenntnis.
    - Der Bezirksrat Höfe nimmt den Regierungsratsbeschluss bezüglich Kantonsbeitrags Ausgleichsbeiträge STAF zur Kenntnis.

  • Ressort Liegenschaften
    - Der Bezirksrat Höfe nimmt die Stellenbeschriebe Projektleiter und Teamleiterin Liegenschaften zur Kenntnis.

 

Die nächste Ratssitzung findet am 25. August 2020 statt.



14.07.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 14. Juli 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales / Justiz
    Erwahrung der Wahlergebnisse der Nachwahlen für den Bezirksrat vom 21. Juni 2020
    Kenntnisnahme Amtsbericht der Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln über das erste Halbjahr 2020

  • Ressort Liegenschaften
    MZH Riedmatt - Fernwärmeversorgung - Energielieferant durch den Bezirk Höfe
    Antrag auf Ausschreibung einer Projektleiterstelle Bau

  • Ressort Finanzen
    Kenntnisnahme Innerkantonaler Finanzausgleich im Rechnungsjahr 2021

Die nächste Ratssitzung findet am 4. August 2020 statt.



01.07.2020 Medienmitteilung Ersatzbau MZH Riedmatt

Ersatzbau MZH Riedmatt – Vorlage des abstimmungsreifen Bauprojekts im Herbst 2021

Die Überarbeitung des Vorprojekts «Ersatzbau MZH Riedmatt» ist in vollem Gange. Für die Ausarbeitung des umsetzungsfertigen und kostenoptimierten Bauprojekts wird mehr Zeit benötigt, als im Sommer 2019 veranschlagt. Der Abstimmungstermin über die Sachvorlage «Ersatzbau MZH Riedmatt» wird deshalb vom Juni 2021 auf den Herbst 2021 verschoben.

Medienmitteilung



23.06.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 23. Juni 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulanlage Riedmatt - Fernwärme-Anschluss - Grundsatzentscheid

  • Ressort Umwelt
    - Vernetzungsprojekt Höfe - Budget pro 2021

  • Ressort Präsidiales
    - Amtseinweisung / Vereidigung der neu gewählten Ratsmitglieder
    - Konstituierung des Bezirksrates 2020 bis 2022
    - Wahl der Behörden- und Kommissionsmitglieder für die Legislaturperiode 2020 bis 2022
    - Wahl der Behördenvertreter und Bezirksangestellten in Arbeitsgruppen


Die nächste Ratssitzung findet am 14. Juli 2020 statt.



21.06.2020 Ergebnisse der Nachwahl Bezirksrat

Am Sonntag, 21. Juni 2020 fand die Nachwahl für den vakanten Sitz im Bezirksrat Höfe statt.

Wahlresultate

Der Bezirksrat Höfe gratuliert Edgar Reichmuth zur erfolgreichen Wahl. Er und Nicole Fritsche sind ab 1. Juli 2020 neu als Bezirksräte für den Bezirk Höfe im Einsatz.



02.06.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 2. Juni 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Erwahrung der Wahlergebnisse der Erneuerungswahlen Bezirk Höfe vom 17. Mai 2020
    - Wahlen Beamte - Indirekte Wahlen Betreibungsamt, Notariat, Grundbuch- und Konkursamt für die Amtsdauer 2020-2024
    - Wahlen Staatsanwältinnen / Staatsanwälte für die Zeit vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020

  • Ressort Umwelt
    - LEK Höfe - Programmverlängerung 2021-2024 - Genehmigung

  • Ressort Finanzen
    - Verabschiedung der Vorgaben zu Budget 2021, laufende Rechnung und Investitionsrechnung

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Wirtschaftsförderung - Genehmigung Budget 2021


Die nächste Ratssitzung findet am 23. Juni 2020 statt.



29.05.2020 Öffnung der Schulanlagen für externe Benutzer ab 8. Juni

Durch die vom Bundesrat angekündigten Lockerungen der Massnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus per 6. Juni 2020 können auch die Turnhallen, Aulen und weiteren Räumlichkeiten in den Schulhäusern Riedmatt (Wollerau), Leutschen (Freienbach) und Weid (Pfäffikon) wieder für externe Benutzer geöffnet werden.

Ab Montag, 8. Juli 2020 sind Trainings, Proben und Unterricht gemäss erteilten Bewilligungen wieder uneingeschränkt möglich. Die Garderoben bleiben jedoch bis nach den Sommerferien für die Vereine geschlossen. Es gelten die Schutzkonzepte der jeweiligen Verbände.



17.05.2020 Ergebnisse der Erneuerungswahlen

Am Sonntag, 17. Mai 2020 fanden die Erneuerungswahlen der Bezirksbehörden statt.

Wahlresultate

Die Nachwahl für den vakanten Sitz im Bezirksrat Höfe findet am Sonntag, 21. Juni 2020 statt.



12.05.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 12. Mai 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Verschiebung Datum der Rechnungsgemeinde 2019 auf den 25. November 2020 zusammen mit der Budgetgemeinde 2021
    - Konkursamt Höfe - Umzug an die Verenastrasse 4b, Wollerau, ab 1. Oktober 2020
    - Konkursamt Höfe - Einrichtung Büro mit Trennwänden und Büromobiliar - Arbeitsvergabe

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Weid - Innere Optimierung - Kenntnisnahme Raumbedarfskizzen der Sek eins Höfe Weid
    - Schulhaus Riedmatt - Sanierung Zivilschutz Brandschutz - Anpassung Budget 2020

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee AG (EYZ AG) - Generalversammlung 2020: Anträge des Verwaltungsrates
    - Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee AG (EYZ AG) - Gesuch um Bezirksbeitrag für Projekt "Masterplan March-Höfe"
    - EW Höfe AG - Generalversammlung 2020: Anträge des Verwaltungsrates
    - Etzelwerk – Genehmigung des Verteilschlüssels

  • Ressort Finanzen
    - Verein Berufsmesse Ausserschwyz - Antrag um Defizitgarantie für go2future 2021

  • Ressort Umwelt
    - Wasserverordnung . Genehmigung erweiterter Mitbericht


Die nächste Ratssitzung findet am 2. Juni 2020 statt.



21.04.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 21. April 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Verordnung über Massnahmen zur Regelung der politischen Rechte aufgrund der ausserordentlichen Lage infolge des Coronavirus - Kenntnisnahme

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Riedmatt - Montagebau Pavillon West / Miete - Wiedererwägung und ersatzlose Aufhebung der Vergabe vom 10. März 2020
    - Gesamtplanung Schulhaus Riedmatt - Architekturarbeiten - Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt - Baumeisterarbeiten Zivilschutz - Arbeitsvergabe Nachtrag
    - Schulhaus Riedmatt - Sanierung Zivilschutzanlage - Arbeitsvergabe
    - Schulhaus Riedmatt - Sanierung Zivilschutzanlage - Arbeitsvergabe Elektroinstallationen
    - Schulhaus Weid - Innere Optimierung - Architekt - Arbeitsvergabe
    - Rathaus und Justizgebäude Leutschen - Wiedererwägung Zeitplan Bauprojekt Rathaus und Justizgebäude Leutschen
    - Büro für Verwaltung Verenastrasse 4b, Wollerau - Trennwände - Arbeitsvergabe
    - Büro für Verwaltung Verenastrasse 4b, Wollerau - Büromobiliar - Arbeitsvergabe
    - Rathaus I – Kenntnisnahme Marktwertschätzung Wohn- und Geschäftsliegenschaft sowie Eigentumswohnung
    - Rathaus II – Kenntnisnahme Marktwertschätzung Geschäftsliegenschaft
    - Schulanlage Leutschen – Kenntnisnahme Marktwertschätzung Grundstück GB 1552

  • Ressort Gesundheit
    - Spital Lachen AG - Anträge des Verwaltungsrats zur Rechnung 2019 und Wahl des Verwaltungsrats

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Energie Ausserschwyz AG - Anfrage um Durchleitungsrecht GB 961, 2205, 2207, 2233 und 2311

  • Ressort Finanzen
    - eDeklaration.sz - Projektgenehmigung und Ausgabenbewilligung - Kenntnisnahme
    - Unterstützungspaket zu Gunsten der Schwyzer Wirtschaft - Wirtschaftliche Massnahmen von Bezirken und Gemeinden - Kenntnisnahme


Die nächste Ratssitzung findet am 12. Mai 2020 statt.



31.03.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 31. März 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Kraftwerk Sihl-Höfe - Berechnungsmethode und -Ansatz Wasserzinsberechnung
    - Kraftwerk Feusisberg AG - Kenntnisnahme des Geschäftsberichtes

  • Ressort Bildung
    - Sek eins Höfe - Tabletbeschaffung 2020 - Auftragsvergabe
    - Anpassung Regelung Lagerbeiträge
    - Klassenplanung Schuljahr 2020/21

  • Ressort Umwelt
    - Hochwasserschutz und Revitalisierung Krebsbach, Roosbach, Sihleggbach - Nachtragsofferte Bauingenieurarbeiten Phase 32

  • Ressort Liegenschaften
    - Rathaus Bahnhofstrasse Wollerau - Vermietung an Kanton Schwyz

  • Ressort Präsidiales
    - Coronavirus Massnahmen Bezirk Höfe
    - Notstandsmassnahmen gemäss Art. 62 KV - Kenntnisnahme Unterstützungspaket zugunsten der Schwyzer Wirtschaft


Die nächste Ratssitzung findet am 21. April 2020 statt.



24.03.2020 Verschiebung Rechnungsgemeinde

Die geplante Bezirksgemeinde vom Mittwoch, 15. April 2020 wird aufgrund der anhaltenden Corona-Krise auf ein noch unbekanntes Datum verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig mit der Einladung auf unserer Homepage, im Höfner Volksblatt sowie mit der Zustellung der gedruckten Rechnungsbroschüre mitgeteilt.

Der Rechnungsabschluss ist erstellt und kann unter den folgenden Links abgerufen werden

Rechnung 2019 (PDF)
Rechnung 2019 (WebReader, ext. Link)



18.03.2020 Teilweise abweichende Schalteröffnungszeiten bei den Ämtern

Teilweise abweichende Schalteröffnungszeiten bei den Ämtern. Diese sind auf der Seite des entsprechenden Amtes separat aufgeführt



17.03.2020 Sämtliche Räume der Sek eins Höfe geschlossen

Auf Grund der aktuellen Situation schliesst der Bezirk Höfe sämtliche Räumlichkeiten.
Die Vereine können daher mindestens bis am 3. April keine Trainings oder weitere Aktivitäten abhalten.

Bitte gelangen Sie bei allfälligen Fragen an die Abteilung Liegenschaften des Bezirks Höfe.



04.03.2020 Bewilligungspflicht für Veranstaltungen ab 150 Personen

Der Bundesrat hat am Freitag, 28. Februar 2020, alle privaten und öffentlichen Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen in der Schweiz verboten. Das Verbot gilt bis mindestens 15. März 2020. Die Bewilligung von Anlässen mit weniger als 1000 Personen hat der Bundesrat an die Kantone delegiert. Der Kanton Schwyz hat Kriterien erarbeitet, die für Anlässe in dieser Grössenordnung ab sofort gelten:

Veranstaltungen mit weniger als 150 Personen (inkl. Personal, Sicherheit, Technik, Catering, Künstler etc.) können ohne Bewilligung durchgeführt werden.

Für private und öffentliche Anlässe zwischen 150 und 999 Personen, die im Kanton Schwyz durchgeführt werden, gelten ab sofort und bis auf Widerruf die folgenden Bedingungen:

  • Ein Gesuchsformular ist einzureichen. Dieses ist zu finden unter www.sz.ch/coronavirus
  • Die Veranstalter von genehmigungspflichtigen Anlässen haben folgende Auflagen zu erfüllen:
    • Aktive Information der Teilnehmenden über Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln
    • Benutzung der offiziellen Informationsmaterialien des Bundes
    • Information der Teilnehmenden, dass kranke Personen und Pesronen, welche Symptome des Coronavirus aufweisen, nicht an der Veranstaltung teilnehmen dürfen
    • Information der Teilnehmenden, dass Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage ein gemäss Bundesamt für Gesundheit (BAG) betroffenes Gebiet bereist haben, nicht an der Veranstaltung teilnehmen dürfen

Je nach Entwicklung der Lage und allenfalls neuen Vorgaben des Bundes können sich die Bedingungen für Veranstaltungen kurzfristig ändern.

Der Sonderstab Coronavirus des Kantons appelliert gleichzeitig an die Veranstalter und an die teilnehmenden Personen, die Eigenverantwortung wahrzunehmen. Dazu zählen insbesondere die Einhaltung der Hygieneempfehlungen und Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit des Bundesamtes für Gesundheit.

Informationen zum Coronavirus:

Medienmitteilung vom 3. März 2020
Flyer «So schützen wir uns» (Link zu BAG)

 



18.02.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 18. Februar 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Rathaus Leutschen - Ingenieurarbeiten HLKS - Arbeitsvergabe
    - Justizgebäude Leutschen - Antrag Nachkredit 2019 z.Hd. der Rechnungsgemeinde
    - Rathaus und Justizgebäude Leutschen - Antrag Nachkredit 2020 z.Hd. der Rechnungsgemeinde

  • Ressort Präsidiales/Justiz
    - Kenntnisnahme der Rechenschaftsberichte der Ressorts, der Bezirksverwaltung, der Ämter und des Bezirksgerichts
    - Genehmigung Jahresbericht 2019 der Staatsanwaltschaft Höfe Einsiedeln


Die nächste Ratssitzung findet am 10. März 2020 statt.



28.01.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 28. Januar 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Finanzen
    - Realisation einer Online-Steuererklärung für natürliche Personen (eDeklaration.sz) - Konsultationsverfahren

  • Ressort Justiz/Präsidiales
    - Bräm Edi - Demission als Mitglied der Schlichtungsbehörde im Mietwesen
    - Nötzli Peter - Wahl als Mitglied der Schlichtungsbehörde im Mietwesen

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Riedmatt - Arbeitsvergabe Dämmungen Schutzraum
    - Rathaus Leutschen - Arbeitsvergabe Architekturleistungen Bauprojekt
    - Justizgebäude Leutschen - Arbeitsvergabe Architekturleistungen
    - Rathaus Leutschen - Entscheid über Optionsliste Mehr-/Minderkosten
    - Justizgebäude Leutschen - Entscheid über Optionsliste Mehr-/Minderkosten
    - Schulhaus Weid - Optimierung Zugänge - Arbeitsvergabe für Mehraufwendungen Baumeister- und Erdarbeiten
    - Viehausstellung Bezirk Höfe - Auffuhrprämien für 2021 bis 2024

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee AG (EYZ AG) - Leistungsvereinbarung


Die nächste Ratssitzung findet am 18. Februar 2020 statt.



15.01.2020 Rathaus und Justizgebäude Leutschen auf gutem Weg

Das geplante Bezirksrathaus mit separatem Justizgebäude in der Leutschen in Freienbach nimmt Formen an. Der Bezirksrat hatte das Vorprojekt noch im alten Jahr verabschiedet und die Belegschaft des Bezirks Höfe informiert. Am Dienstag, 14. Januar 2020 hat der Bezirk nun das Projekt der unmittelbaren Nachbarschaft vorgestellt. Heute Mittwoch, 15. Januar 2020 folgte die Information der Presse

Medienmitteilung vom 15. Januar 2020
Handout Präsentation Vorprojekt Rathaus Leutschen



07.01.2020 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 7. Januar 2020 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Umwelt
    - Hochwasserschutz und Revitalisierung Rotbach, Feusisberg - Vergabe der Tiefbau- und Baumeisterarbeiten

  • Ressort Liegenschaften
    - Schulhaus Riedmatt - Vergabe de Baumeisterarbeiten Zivilschutz

  • Ressort Volkswirtschaft
    - Kenntnisnahme der Schlussrechnung 2019 der Betriebsbeiträge an den öffentlichen Verkehr


Die nächste Ratssitzung findet am 28. Januar 2020 statt.



10.12.2019 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 10. Dezember 2019 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Liegenschaften
    - Vorstellung und Genehmigung des Vorprojektes Rathaus Leutschen in Freienbach
    - Vorstellung und Genehmigung des Vorprojektes Justizgebäude Leutschen in Freienbach
    - MGH Riedmatt - MZH Riedmatt: Genehmigung der Submissionsunterlagen für die "Projektleitung Bauherr" sowie die "Architektinnen- und Architekten-Leistungen"
  • Bezirksrat Höfe
    - Genehmigung Protokoll der Bezirksgemeinde vom 27. November 2019
    - Fixierung der Bezirksgemeinden und Sitzungsdaten 2021
    - Gesetz über die Rechtsstellung der Mitglieder des Regierungsrates und der voll- und teilamtlichen Mitglieder der kantonalen Gerichte - Verzicht auf Vernehmlassung
    - Verzicht auf die Lancierung eines neuen e-Government-Projekts für die Schuldatenverwaltung - Vernehmlassung mittels Fragebogen

Die nächste Ratssitzung findet am 7. Januar 2020 statt.



27.11.2019 Voranschlag 2020 genehmigt

Der Voranschlag 2020 des Bezirks Höfe mit einem Aufwandüberschuss von CHF 2'857'750 wurde von der Bezirksgemeinde am 27. November 2019 ohne Gegenstimme genehmigt. Ebenfalls genehmigt wurde der Steuersatz, welcher für das Jahr 2020 bei 15% einer Einheit festgesetzt wurde.

Voranschlag 2020
Präsentation Bezirksgemeinde
Protokoll der Bezirksgemeinde vom 27. November 2019



24.11.2019 Abstimmungsresultat

 

 

  • Das Sachgeschäft "Übernahme Unterhalt der Fliessgewässer und Aufgaben der Wuhrkorporation Sarenbach durch den Bezirk Höfe" wurde mit 6'630 Ja-Stimmen zu 1'088 Nein-Stimmen klar angenommen:

    Wollerau:     1'852 Ja / 323 Nein        Stimmbeteiligung: 47.7 %
    Freienbach: 3'613 Ja / 590 Nein        Stimmbeteiligung: 42.8 %
    Feusisberg: 1'165 Ja / 175 Nein        Stimmbeteiligung: 40.6 %


19.11.2019 Geschäfte aus der Ratssitzung

Gerne informieren wir Sie über die Geschäfte, welche an der Ratssitzung vom 19. November 2019 unter anderem behandelt wurden:

  • Ressort Präsidiales
    - Frauenstreik Komitee Kanton Schwyz - Gleichstellung in der Arbeitswelt: Der Bezirksrat stimmt dem Antwortschreiben auf die Anfrage des Komnitees zu
    - Der Bezirksrat stimmt den Lohnfestsetzungen 2020 zu
  • Ressort Liegenschaften
    - Der Bezirksrat beschliesst, das Projekt Pavillon als Teil der Sanierung Schule Riedmatt mit den revidierten Projektplänen zu realisieren
  • Ressort Finanzen
    - Der Bezirksrat stimmt der Änderung bei den Personenversicherungen (UVG, UVG Zusatz und Krankentaggeld) für das Personal des Bezirks Höfe zu
    - Der Bezirksrat stimmt dem Anschlussvertrag BVG Sammelstiftung der Swiss Life sowie der Leistungsanpassung für weitere 5 Jahre zu
    - Der Bezirksrat nimmt die Ergebnisse der Schwerpunktprüfungen (Lohngleichheit zwischen Frau und Mann und Verhinderung des Arbeitnehmers an der Arbeitsleistung) der RPK zur Kennntis
  • Ressort Volkswirtschaft
    - Neukonzessionierung Etzelwerk AG - Der Bezirksrat erteilt der Etzelwerkkommission den Auftrag, die Verhandlungen auf Basis Konzessionsentwurf Version 19 und Verteilung Konzessionsvorteile weiterzuführen

Die nächste Ratssitzung findet am 10. Dezember 2019 statt.



05.09.2018: Gesamtschau Liegenschaften Bezirk Höfe

Medienkonferenz vom 5. September 2018 zur Gesamtschau Liegenschaften des Bezirks Höfe:

Medienmitteilung
Handout Präsentation



30.06.2018 Hochwasserschutz Krebsbach



Neue Homepage hoefe.ch

Der Bezirk Höfe freut sich, seine neue Homepage zu präsentieren. Übersichtlich, informativ und aktuell sind die Schlagworte, nach denen sich die neue Webpräsenz richten soll. Wir wünschen viel Spass beim Stöbern.